Die Entwicklung des kindlichen Gehirns

Kinder und Jugendliche fördern, stärken & bilden aus Sicht der Hirnforschung

Tagesseminar

Referent: Dr. Robin Malloy

Preis: 348,- EUR inkl. 19% MwSt.

Datum: Do., 11. Juli 2024, von 9:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Mickeln, Alt Himmelgeist 25, 40589 Düsseldorf 

Einfache Verpfegung im Preis inbegriffen: Getränke, Obst & Snacks. Ohne Mittagessen und Übernachtung.

 

348,- EUR, inkl. 19% MwSt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Trainskill GbR 

 

1. Geltungsbereich 

Die im Folgenden dargestellten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beziehen sich ausschließlich auf die von der Trainskill GbR – im folgenden Trainskill genannt - eigenen organisierten und angebotenen Vor-Ort-Veranstaltungen in Präsenz. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an der Veranstaltung und Trainskill. Alle weiteren Produkte und Leistungen von Trainskill unterliegen weiteren, im Einzelfall zu bestimmenden Vertragsbedingungen. Geschäftsbedingungen des Kunden, die von unseren allgemeinen Bedingungen abweichen, haben keine Gültigkeit. 

 

2. Leistungsumfang 

Art und Umfang der Veranstaltung wird auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen beschrieben. Die Teilnahmegebühr deckt die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive der genannten Verpflegung in den Kaffeepausen in einem veranstaltungsüblichen Rahmen mit ab. Weitere Ansprüche (wie z.B. Individual-Coachings, Handout, Unterlagen, Übernachtung, zusätzliche Verpflegung etc.) entstehen aus der Leistung der Teilnahmegebühren nicht. Publizierte Programmpläne geben den Gesamtcharakter der Veranstaltung wieder. Trainskill behält sich das Recht vor, auch kurzfristig, Änderungen bzgl. Inhalten und Abläufen am Programm vorzunehmen, wenn dies der erfolgreichen Durchführung der Veranstaltung zweckdienlich ist. 

 

3. Anmeldung 

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online über die Webseite von Trainskill (Website-Dienstleister: kajabi.com), innerhalb des angegebenen Registrierungszeitraums. Die Anmeldung wird erst durch die schriftliche Rückbestätigung seitens Trainskill rechtsverbindlich. Die schriftliche Rückbestätigung kann in Form einer Rechnung erfolgen, die zugleich als Anmeldebestätigung gilt. Ausgestellte Teilnehmertickets sind im Rahmen der Einlasskontrolle am Tag der Veranstaltung vorzuzeigen. 

 

4. Teilnahmegebühr 

Die aus den Veranstaltungsinformationen ersichtliche Teilnahmegebühr ist im Anmeldeprozess inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19% angegeben. Die Bezahlung der Rechnung erfolgt vorab zur jeweiligen Veranstaltung im Rahmen des Anmeldeprozesses. Um die Zahlungsvorgänge abzuwickeln, arbeitet Trainskill mit marktüblichen Finanzdienstleistern zusammen. Falls explizit darauf hingewiesen, behält sich Trainskill bei Veranstaltungen mit freiem Eintritt und begrenzter Teilnehmerzahl bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Stornierung (siehe Punkt 5.) das Recht vor, eine Aufwands- und Entschädigungspauschale in Höhe von 50 EUR inkl. MwSt. zu berechnen.  

 

5. Stornierung 

Die Stornierung der Teilnahme an einer gebuchten Veranstaltung bedarf der Schriftform. Maßgeblich ist das Eingangsdatum bei Trainskill. Bei Stornierung Ihrer Anmeldung bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden bereits eingegangene Teilnahmegebühren voll erstattet. Erfolgt der Rücktritt danach und bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn, wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % der in Rechnung gestellten Teilnahmegebühr fällig. Diese Notwendigkeit ergibt sich unter anderem aus den Vertragsbedingungen mit den gewählten Veranstaltungsorten. Danach wird, auch bei Nichterscheinen, der volle Betrag berechnet. Ersatzteilnehmer können jederzeit kostenlos benannt werden. Vereinbarte Rabatte sind jedoch nicht auf den Ersatzteilnehmer übertragbar, Differenzen werden in Rechnung gestellt. Der Teilnehmer ist ferner berechtigt, den Nachweis zu führen, dass durch die Stornierung der Veranstaltung ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die von Trainskill einbehaltene Stornierungsgebühr. Für Veranstaltungen mit freiem Eintritt und begrenzter Teilnehmerzahl gilt, dass bei Rücktritt von der Anmeldung bis zu 5 Tage vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 EUR inkl. MwSt. berechnet wird.  

 

6. Ausfall von Veranstaltungen 

Trainskill behält sich das Recht vor, Veranstaltungen aufgrund von höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund z.B. bei Ausfall/Krankheit eines Referenten oder zu geringer Teilnehmerzahl (< 8 Personen) abzusagen. Die angemeldeten Teilnehmer werden hiervon unverzüglich informiert. Geleistete Teilnahmegebühren werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. 

 

7. Urheberrechte 

Trainskill bleibt Inhaber seiner zum Zeitpunkt der Veranstaltung bestehenden Schutz- und Urheberrechte. Kein Teil der vor, während oder nach der Veranstaltung von Trainskill erstellten Dokumente und sonstigen Medien darf ohne Genehmigung reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zur öffentlichen Wiedergabe verwendet werden. Soweit bei der Auftragsbearbeitung Dokumente oder sonstige Medien zum Einsatz kommen, an denen Dritte Rechte haben, verbleiben diese Rechte beim jeweiligen Urheber. 

 

8. Haftung 

Die Veranstaltungen werden von qualifizierten Autoren und Referenten sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Trainskill übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit von Veranstaltungsunterlagen und -inhalte, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. 

 

  1. Gerichtsstand 

Das Vertragsverhältnis unterliegt dem deutschen Recht. Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeit aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist Paderborn, sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann handelt. Sollte eine Bestimmung des Vertrags ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt der Vertrag davon im Übrigen unberührt. 

 

9. Datenschutz 

Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren auch späteren Verwendung Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären.  

Der Veranstalter versichert, die im Rahmen der Veranstaltung erhaltenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die anlässlich der Registrierung an Trainskill übermittelt werden. Diese Daten werden von Trainskill für die interne Weiterverarbeitung, zu Dokumentationszwecken und für eigene Werbezwecke gespeichert und verwendet. Die Daten werden zudem – soweit für die erfolgreiche Durchführung der Veranstaltung notwendig – an beauftragte Dienstleister weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Email an [email protected]. 

 

Kontakt: 

Trainskill GbR 

Seeallee 15 

33104 Paderborn 

Gesellschafter: Dr. Robin Malloy, Bernhard Cremer E-Mail: [email protected] 

Tel.: 0 52 54 - 82 62 499 

Fax.: 0 32 22 - 39 42 115 

Ein Konto ist bereits mit dieser E-Mail-Adresse vorhanden. Bist du das?

Anmelden